Aktuelles

Jugend EUROPA-MEISTERSCHAFT in Peiting von 27.02.-02.03.2019

24. offene EUROPA-MEISTERSCHAFT 2019 der Juniorinenn/Junioren und 55. offene EUROPA-MEISTERSCHAFT 2019 der Jugend im Mannschaftsspiel und Zielwettbewerb.

Von Dienstag, 26. Februar bis So. 03. März 2019 im Eisstadion Peiting (Alfons-Peter-Straße 4, D-86971 Peiting/Bayern/Deutschland)

 

Für Mathias war es seine erste EM und sein großes Ziel ins Nationalteam zu kommen, hat er mit tollen Leistungen die er in der Qualifikation geszeigt hat geschafft.

Er ist für Österreich im Zielwettbewerb in der AK U16 an den Start gegangen.

Für Kilian war es bereits die zweite EM und er ist im Zielwettbewerb Einzel u. Mannschaft sowie im Mannschaftswettbewerb in der AK U16 für Österreich angetreten.

 

Nach der Vorrunde im  Mannschaftwettbewerb am Do. den 28.02.2019 von 8-12 Uhr lag das U16 Team mit Kilian Wade, Michael Regenfelder, Andreas Zebeda, Stefan Zebeda und Christoph Seebacher auf dem 2. Platz im Mannschaftswettbewerb.

In der Rückrunde am 01.03.2019 konnte man das Spiel gegen Deutschland gewinnen und somit den den zweiten Platz absichern. Im Final am Sa. den 02.03.2019 im Page-Play-Off Modus musste man sich zuerst mit einer 13:15 Niederlage gegen Deutschland abfinden, jedoch kämpften sich die jungen Burschen mit einem 17:13 Sieg gegen Italien nocheinmal ins Finale, indem man Deutschland schlussendlich mit 13:11 bezwingen konnte. Herzliche GRATULATION zum EUROPAMEISTERTITEL.

Im Zielwettbewerb lag Mathias Zechner nach der Vorrunde am 28.02.2019 auf Platz sechs und erkämpfte sich im Finale am 01.03.2019 den 9. Platz.

Kilian Wade konnte seinen 5. Platz aus der Vorrunde im Finale erfolgreich verteidigen. Auch zu dieser Leistung herzlichen Glückwunsch.

 

Am Sa. den 02.03.2019 wurde der Zielwettbewerb Mannschaft gespielt und hier konnten man ebenefalls den EUROPAMEISTERTITEL in AK U16 erkämpfen.

Mit Nikolas Fuchs auf Bahn 1, Mathias Zechner auf Bahn 2, Kilian Wade auf Bahn 3 und Michael Regenfelder auf Bahn 4 konnte das DESV-Team um 23 Punkte auf Distanz gehalten werden. 

Wir gratulieren allen Gewinnern herzlichst!

Österreich's Medaillenspiegel (11 Bewerbe)

Mannschaftswettbewerb (3)              2 x Gold, 1 x Bronze
Zielwettbewerb - Einzel (4)          1 x Gold, 2 x Silber, 2 x Bronze
Zielwettbewerb – Mannschaft (4)          3 x Gold, 1 x Bronze

Nationenwertung:

  1. Österreich      6 x Gold           2 x Silber         4 x Bronze
  2. Deutschland    5 x Gold           7 x Silber         2 x Bronze
  3. Italien                                     2 x Silber         5 x Bronze

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok